A5.1 Allgemeine Vertragstransparenz

A5.1 Allgemeine Vertragstransparenz

Angaben zur allgemeinen Vertragstransparenz.

Ziel: Verträge stehen dem Anwender vorab vollumfänglich zur Verfügung und sind im Bezug gestellt.

 

ID

Merkmal

Ausprägung

Mindestanforderung

Anmerkung

A.5.1.1

Werden Verträge vorab dem Kunden zur Verfügung gestellt?

Freitext

Sämtliche Vertragsunterlagen sind für den Anwender auf Nachfrage einsehbar und in Bezug gestellt (AGB, Nutzungsvertrag, SLA, Datenschutz)

Terms of Service, Servicelevel Agreements, Datenschutzerklärung  https://www.pfalzcloud.de/cloud-services/leistungen/

 

A.5.1.2

Webverweis auf Servicevertrag

Freitext

Pflichtangabe

 

https://www.pfalzcloud.de/cloud-services/leistungen/

 

A.5.1.3

Angabe der verwendeten Lizenzen

Freitext

Transparente Darstellung der notwendigen / verwendeten Lizenzen

Siehe Bild

 

 

 

 













Informationsoffenlegung gemäß Trusted Cloud Services Initative des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Hinblick auf Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität.


  • 0 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

A6.1 Serviceverfügbarkeit

A6.1 Serviceverfügbarkeit Angabe der in den Service Level Agreements zugesicherten...

MS Cloud-Vertrag

Ab dem 07.11.2018 benötigen wir als Microsoft Partner für das CSP Programm die Zustimmung unserer...

Leistungen

AGBs.pdf Featurevergleich_in_Clientsoftware.pdf...