maxIT hosted Lync 2013 für Office 365-Kunden

Die maxIT Consulting GmbH hat die maxIT Lync Dienste nun vollständig auf Lync Server 2013 umgestellt. Als einer der ersten Service-Provider am Markt bietet die maxIT Consulting GmbH als Betreiber der PfalzCloud bereits seit Juli 2012 Lync mit Integration ins Festnetz an. Von dieser Erfahrung können nun auch die Kunden von Office365 profitieren, die bereits Lync einsetzen und gerne eine Integration ins Festnetz nutzen möchten. Office365-Kunden können nun ihre Lync-Lizenzen bei der Nutzung der maxIT hosted Lync-Dienste weiter verwenden und damit die Integration ins Festnetz ohne den Aufbau einer eigenen Lync Server-Infrastruktur schnell, flexibel anpassbar und kostengünstig umsetzen.  

Die Verwendung kundeneigener Rufnummernblöcke und SIP-Domains sind dabei natürlich eine Selbstverständlichkeit. Mit der Nutzung der maxIT Lync Dienste steht den Kunden somit die volle Unified Messaging-Funktionalität wie Instant Messaging, Desktop und Anwendungsfreigaben von Lync Server 2013 kombiniert mit der vollen Erreichbarkeit von und ins normale Telefonnetz zur Verfügung. Funktionen klassischer Telefonanlagen wie eine Zentrale mit Agenten und Reaktionsgruppen können kundenindividuell und flexibel konfiguriert werden. Damit bieten sich die maxIT Lync Dienste gerade auch verteilte Standorte und flexible Mitarbeiter im Home-Office an, dann die Unified Messaging-Funktionen erleichtern die Zusammenarbeit und die Mitarbeiter sind immer mit ihrer richtigen Durchwahl erreichbar.  

Mehr zu diesem Thema: max Telefonie